Freitag, 20. Juli 2018, 21.15 Uhr

25. Rang an der EM in Holland

Vom 17. bis zum 23. Juli fand in Holland die Europameisterschaft statt, für die wir uns Dank den Resultaten in der ersten Saisonhälfte qualifiziert haben :-). Die Gruppenspiele wurden in den vier Städten Appeldorn, Rotterdam, Utrecht und Den Haag ausgetragen. Wir wurden einem Pool in Den Haag zugelost, zusammen mit Vergé-Dépré/Vergé-Dépré (SUI), Davidova/Schypkova (UKR) und Sinnema/Bloem (NED).
Leider können wir über das Turnier nicht viel Positives berichten. Mit unserer Performance in den ersten zwei Spielen gegen die Schweiz und die Ukraine sind wir nicht happy. Im dritten Spiel gegen die Holländerinnen können wir unseren Tritt etwas auffangen und tasten uns langsam wieder dem gewünschten Niveau an. Trotzdem reicht es noch nicht für den Sieg und wir verlieren alle drei Gruppenspiele mit 2:0.
Nun heisst es für uns ein paar Tage durchschnaufen, Kopf lüften und dann starten wir wieder frisch in die neue Trainingswoche in Bern! :-) Nächster Halt: Coop Beachtour in Basel vom 27. – 30. Juli.
Wir halten euch auf dem Laufenden!

Foto: Melanie Duchene